So können Sie von einer 360° Sicherheits-Strategie profitieren

In der datenbasierten mobilen Welt von heute lauern überall gefährliche Sicherheitsbedrohungen.
Diebstahl von Geräten, Phishing, Ransomware, Online-Transaktionsbetrug, Cloud-Attacken – die Liste wird täglich länger.

Die Sicherheitsphilosophie von Lenovo

Lenovo ist von der Notwendigkeit einer 360°-Sicherheitsstrategie überzeugt. Eine Strategie, die alle Sicherheits-Aspekte und -Elemente umfasst. Wenn Sie sich auf nur wenige Sicherheitsaspeke konzentrieren, bleiben Sie auch in Zukunft stark gefährdet.

Erfahren Sie mehr zu diesem Thema in dem Whitepaper und E-Book, in der Infografik, der Kaufberatung und in der Broschüre für Sicherheitslösungen, die Sie auf dieser Website herunterladen können.

Um mehr über die Sicherheits-Features in den Produkten und Lösungen von Lenovo zu erfahren, klicken Sie auf die runden Symbole in jeder Kategorie.

SICHERHEITS-WHITEPAPER HERUNTERLADEN

In diesem Whitepaper wird erläutert, wie Sie die globalen Governance-Bestimmungen einhalten und zugleich ein ganzheitliches Sicherheitskonzept umsetzen können.

SICHERHEITS-INFOGRAFIK HERUNTERLADEN

Diese Infografik zeigt, warum die Geräte ein wichtiger Teil der Sicherheitsstrategie sind und auf welche Hauptpunkte Sie achten müssen, um geschützt zu sein.

LADEN SIE DAS DSGVO-E-BOOK HERUNTER

In diesem E-Book werden die wesentlichen Cybersicherheitsbedrohungen und -herausforderungen erläutert, mit denen Unternehmen im Kontext der DSGVO-Anforderungen konfrontiert werden.

 

Verwirklichung der Sicherheitsphilosophie:
Die Lenovo 360°-Strategie

Wenn Sie Lenovo als Ihren Lösungsanbieter auswählen, integrieren Sie auch die 360°-Sicherheitsstrategie in Ihr Unternehmen.

Laden Sie unsere Kaufberatung herunter, um mehr darüber zu erfahren, wie sich die großen Herausforderungen, vor denen Unternehmen heute stehen, überwinden lassen.

Benutzerzugriffssteuerung

Beschränken Sie den PC-Zugriff ausschließlich auf autorisierte Personen mit diesen Funktionen:

 

Lenovo ist führend in der Multifaktor-Authentifizierungstechnologie:

  • „Match on Chip“-Lesegerät für Fingerabdrücke (MoC FPR): Hochsichere Fingerabdruckleser-Technologie für PCs – die biometrischen Anmeldeinformationen werden auf einem separaten Chip gespeichert, wo sie praktisch unmöglich zu hacken sind.
  • Intel® Authenticate: Schafft die erforderliche Flexibilität zum Erstellen und Implementieren von gehärteten kundenspezifischen Multifaktor- Authentifizierungsrichtlinien, um den Schutz der Benutzeridentität beim Zugriff auf Domäne, Netzwerk und VPN des Unternehmens durchzusetzen und vorhandene Daten zu sichern.
  • Ein äußerst sicheres Verfahren zum Speichern von Anmeldeinformationen auf fälschungssicheren Karten.
  • Kann auch zur Steuerung des kennwortlosen Zugriffs auf verschiedene Geräte genutzt werden.
  • Implementiert ein Zwei-Faktor-Authentifizierungsverfahren, das sicherstellt, dass die Geräte resistent gegenüber Bedrohungen sind.
  • Near Field Communication (NFC) ist ein Funkübertragungsstandard ähnlich wie Bluetooth, WLAN und andere Netzwerktechnologien.
  • Um das NFC-Signal zum Anmelden aufzufangen, muss sich der Benutzer mit dem korrekten NFC-Tag oder Sekundärgerät nahe am Firmen-PC aufhalten.
  • Ohne das Tag ist das Eindringen in ein Gerät nicht möglich.

Portschutz und physische Sicherung

Verhindern Sie Datendiebstahl über USB- oder andere Anschlüsse, unterbinden Sie die Entwendung von Komponenten und blockieren Sie die Beobachtung von Benutzern durch:

 

Sperrt die Datenübertragungsfunktion des USB-Ports, während Eingabegeräte wie Maus und Tastatur weiterhin aktiv bleiben.

Die Abdeckung und das Gehäuse können mit einem Schloss verriegelt werden, um den Zugriff auf Festplattenlaufwerke und Diebstahl von Komponenten zu unterbinden.

  • Das Risiko eines Kameramissbrauchs lässt sich durch Abdecken der Kameralinse vermeiden.
  • Durch Schließen der eingebauten Abdeckung werden unerwünschte Beobachter ausgeschlossen und die Privatsphäre bleibt gewahrt.

Datensicherheit

Vermeiden Sie Datendiebstahl und -verlust durch folgende Features:

 
  • Full Drive Encryption (FDE) verschlüsselt alle Daten auf Festplattenlaufwerken, ohne dass Verschlüsselungslösungen von Drittanbietern vorhanden sein müssen.
  • Keine Ersteinrichtung oder Aktivierung der Verschlüsselung erforderlich – die Verschlüsselung auf einem FDE-Festplattenlaufwerk ist nicht deaktivierbar.
  • Für einen umfassenden Schutz der Daten verhindert ein Festplattenkennwort unautorisierte Starts und Datenzugriffe, während die vollständige Laufwerksverschlüsselung vor raffinierteren Angriffen schützt.
  • Festplattenkennwörter sind vom Verschlüsselungsschlüssel unabhängig. Die Kennwörter können ohne Risiko von Datenverlusten geändert werden.

Der dTPM 2.0-Chip verschlüsselt automatisch sämtliche Benutzerdaten auf dem PC.

  • Lenovo Online Data Backup (OLDB) ist eine einfache, automatische und sichere Cloud-Datensicherungslösung für Desktops, Laptops und Server.
  • Sorgt dafür, dass Ihre geschäftskritischen Informationen sicher gespeichert werden (MIL-SPEC-Verschlüsselung).
  • Erfordert keine Investitionen in Hardware, nur geringe Vorab-Kosten sowie minimalen Wartungsaufwand.
  • Ermöglicht Total Cost of Ownership-Einsparungen von mehr als 30 %1 gegenüber internen Sicherungslösungen.
  • Im Vergleich zu einer Datensicherung auf Band ist OLDB effizienter, weniger arbeitsaufwendig für den Anwender und weniger anfällig für Bedienungsfehler.
  • Ermöglicht die automatische Ausführung von Backups und fördert so die Compliance seitens der Mitarbeiter.

 

 

 

1Laut internen Unterlagen von Lenovo

  • Der Lenovo Service „Festplatte bleibt im Unternehmen” deckt Hardwarewartung oder Wartungsupgrades in elektronischem Format ab.
  • Wenn das interne Festplattenlaufwerk (HDD) oder Solid-State-Laufwerk (SSD) während der Garantiezeit ausfällt, können Kunden, die diesen Service gebucht haben, das alte Laufwerk behalten und somit sensible Daten innerhalb des Unternehmens halten.

 

 

 

Pro SSD Integration mit Intel® Remote Secure Erase, einer Komponente der Intel® Active Management Technology (Intel® AMT): Mithilfe der integrierten Funktionen der Plattform und gängigen Verwaltungs- und Sicherheitsanwendungen von Drittanbietern ermöglicht sie es der IT-Abteilung oder externen Managed-Services-Anbietern, die vernetzten Computing-Ressourcen besser zu erkunden, zu reparieren und zu schützen.

Das End-to-End-Portfolio von Lenovo

Als weltweite Nr. 1 unter den PC-Herstellern verfügen wir über ein umfassendes Technologie-Ökosystem, das mit den Herausforderungen der sich schnell verändernden Rahmenbedingungen in der Geschäftswelt Schritt hält. Für Unternehmen, die Innovation und Wertschöpfung vorantreiben und dabei Verlässlichkeit und Sicherheit aufrechterhalten möchten, bieten wir Sicherheitslösungen für den gesamten Lebenszyklus an.

Laden Sie die Lösungsbroschüre herunter, um unser Portfolio von Notebooks, Desktops, Zubehör, Speicherlösungen, Softwaresicherheitslösungen und Sicherheitsservices kennenzulernen.

 

Wichtigste Sicherheitsfunktionen:

Remote-Datenlöschung durch Intel AMT | Lesegerät für Fingerabdrücke | ThinkShutter-Kamera

Wichtigste Sicherheitsfunktionen:

Trusted Platform Module für Datenverschlüsselung | Smart USB Protection

Wichtigste Sicherheitsfunktionen:

Physischer Kameraverschluss | Active Protection System | Touch-Lesegerät für Fingerabdrücke

Intel

Lenovo Geräte mit bis zu Intel® Core Prozessoren der 8. Generation und Intel® Active Management Technology ermöglichen es IT-Experten, Computer remote und „out-of-band” zu verwalten. Aufgrund der Partnerschaft zwischen Lenovo und Intel zeichnen sich die Geräte durch ein vereinfachtes Zugriffsmanagement aus und bieten robuste Sicherheit.

Absolute

Bei Lenovo Geräten ist Persistence von Absolute in die Firmware eingebettet.

Diese Technologie liefert Unternehmen Erkenntnisse zum Schutz von Endpunkten, zur Beseitigung von Schwachstellen und zur Compliance-Sicherung angesichts realer Bedrohungen durch Insider und externe Angreifer.

Persistence von Absolute setzt neue Standards für Endpunkt-Transparenz und -Kontrolle mit selbstheilender Endpunkt-Sicherheit und lückenlosem IT-Asset-Management zum Schutz von Geräten, Daten, Anwendungen und Benutzern – innerhalb und außerhalb des Netzwerks.

Lenovo Unified Workspace

Lenovo Unified Workspace versetzt Unternehmen in die Lage, Benutzern sicher die benötigten Apps und Inhalte bereitzustellen – jederzeit, an jedem Ort und auf jedem Gerät. So gewinnen Ihre Mitarbeiter mehr Flexibilität und erhalten die erforderlichen Richtlinien und Tools, um kreativer, produktiver und teamorientierter zu arbeiten.

Nahtloser Zugriff: Ältere Windows-Anwendungen ebenso wie Private- oder Public-Cloud-Apps sind für den Benutzer in einem einheitlichen Arbeitsbereich zugänglich.

Betriebssystemunabhängig: Läuft unter Windows 7 sowie unter Android, iOS, Mac OS oder Windows 10.

Durchgängige Benutzererfahrung: Konsistente Benutzererfahrung auf firmenseitig bereitgestellten oder mobilen bzw. BYOD-Computern.

Einfache Integration: Verfügbar vor Ort auf Ihrer vorhandenen Infrastruktur oder als gehostete Lösung, die von Lenovo verwaltet wird.

 table_icon_1 Verschlüsselungsservices: Softwarebasierte Datenverschlüsselung höchsten Grades für Endpunktgeräte sowie zentrale Verwaltung aller selbstverschlüsselnden Laufwerke (SED), erweiterter Funktionsumfang von betriebssysteminternen Verschlüsselungstechnologien wie Bitlocker und einzigartige integrierte Funktionalität für Lenovo Geräte.
table_icon_2 Service „Festplatte bleibt im Unternehmen“: Entsorgung von Geschäftsdaten nach den Regeln des Unternehmens. Die Festplatte mit den darauf befindlichen Daten bleibt unter Ihrer Aufsicht, um die Datensicherheit zu verbessern und mögliche zivilrechtliche Haftungsrisiken zu minimieren. Der Service wird zusammen mit dem System erworben und gilt für die gesamte Dauer der Herstellergarantie für das System, auch wenn die Festplatte zwischendurch ausgetauscht wurde. Er deckt mehrere Laufwerke eines Systems und mehrfache Ausfälle ab.
table_icon_3 Rücknahmeprogramm (PELM): Wiederverwendung, Wiederaufarbeitung, Demontage, Zerlegung, Rückgewinnung, Schreddern, Recycling, Verwertung und Entsorgung von Produkten, Komponenten und Optionen, wenn sie außer Betrieb genommen werden, das Ende ihres Lebenszyklus erreichen oder zur Verschrottung gelangen. Dadurch wird sichergestellt, dass personenbezogene Daten oder Geschäftsinformationen nicht in falsche Hände geraten.
table_icon_4 Online-Daten-Backup (OLDB): Eine einfache, automatische und sichere Cloud-Datensicherungslösung zur geschützten Aufbewahrung von kritischen Geschäftsinformationen.

Fünf Gründe, warum Lenovo den Unterschied macht

Weltweites
Vertrauen
Kategorieübergreifendes
Fachwissen
Lenovo als sichere
Wahl
Produktivitätssteigernde
Technologie
Flexibles
Supportnetzwerk